Bilder des Monats

 

Weihnachtsmarkt in Jena

 

Blick auf Jenaer Weihnachtsmarkt

 

Jenaer Weihnachtsmarkt am Rathaus

 

Weihnachtsmarkt und Weihnachtstanne in Jena

 

Der Weihnachtsmarkt in Jena 2017

 

Veranstaltungstipp

Weihnachtsmarkt 2017

27.11. bis 22.12.2017

Weihnachtsmarkt Jena

Kulturarena 2017 in Jena

 

Stadtfeste und Märkte in Jena

Weihnachtsmarkt in Jena

Der Jenaer Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr ein Besuchermagnet und zieht in der Adventszeit Zehntausende von Gästen und Besuchern in die Innenstadt von Jena. In wunderschöner Kulisse rings um Rathaus und Hanfried kann man die weihnachtlichen Düfte und Leckereien genießen und dabei an zahlreichen Ständen Geschenke und Produkte für das Weihnachtsfest bestaunen und natürlich auch kaufen. Sollte dann noch Schnee und Eis der historischen Kulisse von Jenas Guter Stube, wie die Einheimischen liebevoll den Platz vor dem Rathaus nennen, den Hauch des Winters verleihen dann ist Weihnachtsromantik pur angesagt.

Der Weihnachtsmarkt von Jena gehört sicher zu den schönsten Adventsmärkten in Thüringen und viele Besucher zählen ihn zu den schönsten in Deutschland. Er ist mittlerweile sogar international so bekannt, dass ein Reiseblog in den USA den Jenaer Weihnachtsmarkt unter die schönsten seiner Art in Europa gewählt hat.

Der Duft von gebrannten Mandeln, der sich mit dem der typischen und berühmten Thüringer Rostbratwurst zu einem speziellen Aroma in der Luft vermischt, lässt wahrscheinlich auch dem starren Denkmal des Hanfrieds das Wasser im Mund zusammen laufen. Nutzen sie die Gelegenheit, um mit Familie und Freunden an einem der zahlreichen Stände eine Bratwurst zu essen, die Zuckerwatte zu probieren, ein Stück vom Thüringer Stollen zu kosten und einen Schluck köstlichen Glühwein zu genießen.

Seit nunmehr schon einigen Jahren hat sich zum traditionellen Weihnachtsmarkt noch der historische Weihnachtsmarkt Jena am Pulverturm hinzu gesellt, was die Attraktivität dieses Events in der Weihnachtszeit noch einmal erhöht hat.

Einige Eindrücke und Fotos vom Jenaer Weihnachtsmarkt vergangener Jahre

 

 

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Jena im Jahr 2017

 

Öffnungszeiten: 27.November bis 22. Dezember 2017, täglich von 10 - 21 Uhr

Ort des Weihnachtsmarktes: Historischer Marktplatz am Rathaus, Eichplatz vor dem JenTower, Pulverturm/Johannistor

Eröffnung: Am 27. November durch den Oberbürgermeister und dem Weihnachtsmann mit Anschnitt des Riesenstollens der Stadtbäckerei Jena und anschließender Musik durch den Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V.

Händler und Kunsthandwerk: Es werden wieder etwa 110 Stände mit einem breiten Angebot an diversen weihnachtlichen und kulinarischen Produkten aufgebaut. Die Markthändler verkaufen ihre Waren täglich bis 20 Uhr.

Turmblasen: Täglich 17 Uhr am Marktplatz spielt der Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V. vom Turm des historischen Rathauses von Jena.

Adventskalender im Johannistor: Vom 1. bis 24. Dezember öffnet die Freie Bühne Jena e.V. jeden Abend ab 19 Uhr eine Adventstür. Freuen sie sich auf Theater, Lesungen udn Musik.

Straßenbahn wird zur Weihnachtsbahn: Ab dem Gleisdreieck Holzmarkt können sie einer weihnachtlichen Rundfahrt mit der Jenah-Weihnachtsbahn beiwohnen

Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Inselsplatz, Tiefgarage Goethegalerie, Tiefgarage Jenas Mitte

Anreise per Zug: Nutzen sie die Anreise per Zug. Die Bahnhöfe sind dicht am Weihnachtsmarkt. Anreise an Bahnhof Jena-West aus Richtung Weimar oder Gera, Bahnhof Jena-Paradies aus Richtung Berlin und Saalfeld

Programm des Weihnachtsmarktes zu Jena: Sie können das Programm des Jenaer Weihnachtsmarktes auf der Website von Jenakultur einsehen.

Programm des Jenaer Weihnachtsmarktes speziell für Kinder: Sie können das Programm im PDF Format von der Seite von Jenakultur herunterladen.

 

Der historische Weihnachtsmarkt in Jena 2017

Ein besonderes Highlight der weihnachtlichen Marktsaison dürfte auch dieses Jahr wieder der historische Weihnachtsmarkt am Johannistor von Jena werden.

Öffnungszeiten: werden noch bekanntgegeben

Ort: Auf der Fläche vor dem Pulverturm und Johannistor in historischer Kulisse, dem sogenannten Jenaer Faulloch

Eintritt: Der Eintritt zum historischen Weihnachtsmarkt von Jena ist frei

 

Rückblick auf den Jenaer Weihnachtsmarkt in den letzten Jahren

Besucherrekorde und fantastische Stimmung zeichneten den Weihnachtsmarkt der letzten Jahre aus. Sowohl die Weihnachtsmärkte in der guten Stuben von Jena, auf dem Eichplatz und besonders auch der historische Weihnachtsmarkt fanden großen Anklang. Um ihnen eine Einstimmung in den Jenaer Weihnachtsmarkt des Jahres 2017 zu geben können sie schon einmal einen Blick auf weihnachtliche Motive der letzten Jahre werfen. Vielleicht ist auch mal wieder Frau Holle aktiv und beschert uns einen weißen Segen.